Gemeinsam Bayerns Natur schützen

Landschaftspflege in der ehemaligen Tongrube

In enger Abstimmung mit dem Landschaftspflegeverband finden in den nächsten Jahren immer wieder Biotopverbesserungsmaßnahmen statt.

Der Teich steht hierbei im Mittelpunkt und bietet verschiedene Reptilien- und Amphibien einen Lebensraum. Zudem wurden bereits einige Libellenarten entdeckt.

Außerdem wurde ein Eidechsenbiotop angelegt und die Trockenmauer renoviert. Dort kann man manchmal die seltene und scheue Schlingnatter beobachten, die sich zwischen den Steinen wohlfühlt.